Fußpflege

Fußpflege - Belohnen Sie Ihre Füße

Unsere Füße sind der meist beanspruchteste Teil unseres Körpers und sollte mit einer professionellen Fusspflege gepflegt werden. Denn pro Jahr sind unsere Füße mit einer Belastung von mehr als dem doppelten Gewicht der New Yorker Freiheitsstatue ausgesetzt, was ca. 858.480 Tonnen entspricht. Dabei machen wir etwa 8.000 – 10.000 Schritte am Tag, was ungefähr 3 Umrundungen der Erde in unserem Leben entsprechen würde. Dementsprechend stark müssen die 26 Knochen, 27 Gelenke, 107 Bänder und die 32 Muskeln und Sehnen der Füße sein. Somit: Ohne Füße läuft nichts!

Füße sind ein Spiegelbild unserer Gesundheit. Sie werden jedoch oft vernachlässigt oder falsch behandelt, wodurch ein Stück Lebensqualität verloren geht. Schlecht sitzendes Schuhwerk kann zu Hornhaut oder auch Hühneraugen führen. Schmerzen werden vor allem von eingewachsenen Zehennägeln hervorgerufen.

Mit der Fußpflege Schick zu Fuß

Mit einer kompetenten und professionellen Fußpflege können Sie aktiv gegen diese Probleme gegensteuern, die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden spürbar steigern. Eine regelmäßige professionelle Fußpflege kann gegen all diese Probleme vorbeugen. Durch den Einsatz von hochwertigen Produkten werden Ihre Füße nicht nur gepflegt, sondern auch nachhaltig geschützt.

Geben Sie Ihren Füßen mehr Aufmerksamkeit, damit sie gesund bleiben und ihre Aufgabe noch lange gut und verlässlich erfüllen. Für weitere Informationen bitte das Bild berühren.

Fußbad
Nägel kürzen und schleifen
Pflege der Nagelhaut
Entfernung von Hornhaut
kleine Fußmassage

ca. 45 min. 29,00€

"Füße sind das Spiegelbild des Körpers"

Weitere Fragen

Gerne können Sie auch eine Kosmetik und Fußpflege Behandlung zusammen buchen. Möchten Sie Ihre Füße vor der entspannenden Gesichtsbehandlung verwöhnen, oder anders herum? Sprechen Sie uns gerne an und wir kommen Ihren Wünschen nach.

Kinder sind bei uns im Studio immer herzlich Willkommen. Denn egal ob klein oder groß, alt oder jung, jeder sollte seinen Füßen etwas gutes tun. Vereinbaren Sie also gerne auch für Ihre jüngsten einen Termin, um auch ihre Füße zu verwöhnen. Wir freuen uns!

Da wir keine Podologie betreiben und nicht mit Krankenkassen zusammen arbeiten, ist es hier leider nicht möglich auf Rezept eine professionelle Fußpflege zu erhalten. Gerne können wir bei Beschwerden einen ersten Blick auf die Problemzone werfen und eine erste Einschätzung geben.